Reden
Schreibe einen Kommentar

Workshop GRUNDLAGEN DES STIFTUNGSMANAGEMENTS

Diesmal ab nach Braunschweig, genauer gesagt, zu Gast im Haus der Braunschweigischen Stiftungen zum Workshop „Grundlagen des Stiftungsmanagements“. 

Vorab: Das wesentliche Ziel einer Stiftung ist es, den Stifterwillen zu verwirklichen. Dieser Aufgabe ist man nur gewachsen, wenn die Rahmenbedingungen dafür gegeben sind. Das bedeutet rechtliche und steuerliche Besonderheiten zu kennen und mit Problemen aus dem Stiftungsalltag klarzukommen. Und darüber hinaus alles im Auge zu behalten, nicht nur das jeweilige Stiftungsprojekt sondern die Besonderheiten der geltenden Gesetze. 

Ein für mich extrem komplexes Thema, dem ich mich im Workshop gestellt habe und neue Erkenntnisse gewonnen habe aus der Stiftungswelt, diesmal eben aus der Sicht des Rechts und nicht aus der Sicht der Kommunikation.

Es wahr ein anstrengender Tag mit viel Wissen auf einmal, der mich sicher an der einen oder anderen Stelle nochmal beschäftigen wird.

Danke für den vortrefflichen Workshop von Frau Stephanie Berger und Dr. Jasmin Gharsi-Krag, Rechtsanwältinnen im Bereich „Recht, Steuern & Consulting“ im Deutschen Stiftungszentrum und ein Dankeschön an die Gastgeberin Frau Insa Heinemann, Leiterin des Hauses der Braunschweigischen Stiftungen.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen in Braunschweig und schon bald auf dem Deutsche StiftungsTag in Mannheim …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.